Lehrbücher zur Architektur

Zum Verständnis von Architektur ist es unabdingbar,sich mit den Entstehungsprozessen von Bauwerken auseinanderzusetzen. Hierbei spielen das Verständnis für den Raum, den Ort und der Proportion eine entscheidende Rolle.

Mit den Büchern zur Architekturlehre bietet Geymüller sowohl für Studierende, als auch für Lehrende einen breiten Zugang zu Entwurfs- und Analysemethoden zur Architektur.

Hans Schmalscheidt

Weiterbauen

Das Lebendige in der Architektur

Weiterbauen

272 Seiten mit 1.000 einfarbigen Abbildungen.
Format 23 x 28,5 cm. Softcover

ISBN: 978-3-943164-49-7

29,00 EUR

Thomas Gronegger mit Martin Ritt, Laurenz Kyral, Agnes Tatzber und Heidemarie Lehmann

Zeichenwerkstatt

Im Dialog mit der Baukunst | Band 1

Zeichenwerkstatt

152 Seiten mit über 250 farbigen Abbildungen.
Format 23 x 28,5 cm. Softcover

ISBN: 978-3-943164-51-0

29,00 EUR

Tomáš Valena

Beziehungen

Über den Ortsbezug in der Architektur

Beziehungen

188 Seiten mit ca. 180 einfarbigen Abbildungen.
Format 23 x 28,5 cm. Softcover

ISBN: 978-3-943164-14-5

29,00 EUR

Jan Pieper et. al. (Hg.)

Messen – Zeichnen – Verstehen

Eine kritische Retrospektive auf Themen, Methoden und Trouvaillen der Baugeschichte von Jan Pieper und seinen Mitarbeitern an der TU Berlin und der RWTH Aachen (1983–2013)

Messen – Zeichnen – Verstehen

Ausstellungskatalog 2013

64 Seiten mit ca. 370 größtenteils farbigen Abbildungen.
Format 21 x 29,7 cm. Broschur

ISBN: 978-3-943164-12-1

18,00 EUR

Jetzt Lieferbar