Monika Krücken (Hg.)

Offensichtlich Verborgen

Die Aachener Pfalz im Fokus der Forschung

Offensichtlich Verborgen

Mit Beiträgen von Josef Hegger, Judith Ley, Isabel Maier, Harald Müller, Christian Raabe, Sebastian Ristow, Sergey Rempel, Andreas Schaub und Marc Wietheger.

200 Seiten mit über 200 meist farbigen Abbildungen, Plänen und Glossar.
Format­­ 20 x 30 cm. Halbleinen mit zwei Lesebändchen und Banderole.

ISBN: 978-3-9343164-16-9

29,50 EUR

2000 Jahre Siedlungskontinuität und 1200 Jahre alte Bauwerke prägen den Aachener Markthügel. Die karolingische Pfalzanlage mit ihren zwei Polen Dom (Marienkirche) und Rathaus (Aula Regia) ist sehr unterschiedlich erforscht. Während der Dom in weitreichenden Untersuchungen gut dokumentiert ist, gab es diese Erkenntnisdichte für die Aula Regia und die Gesamtpfalz nicht.

Das Projekt Pfalzenforschung hat seit 2010 viele unbekannte Fakten zutage gefördert und alle wichtigen Untersuchungen neu ausgewertet. Dadurch konnten viele der bisher gemachte Annahmen relativert und neue Erkenntnisse gewonnen werden.

Das vorliegende Buch fasst die durch die Untere Denkmalbehörde der Stadt Aachen koordinerten Arbeiten zusammen. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit von Historikern, Kunsthistorikern, Archäologen, Bauforschern und Denkmalpflegern sind dadurch erstmals zugänglich.

Die Publikation wurde von Beginn an so konzipiert, dass die wissenschaftlichen Erkenntnisse auch für interessierte Laien verständlich werden. Daher sind die leicht verständlichen Texte durch viele Fotos, Zeichnungen und Visualisierungen ergänzt. Ein Glossar mit Begriffserklärungen, sowie eine Zeitleiste vervollständigen das Werk.

Offensichtlich Verborgen

Diese Bücher könnten Sie auch interessieren:

Jetzt Lieferbar